Kanadische Rothörnchen

Kanadische Rothörnchen

Kanadische Rothörnchen sind etwas kleiner als unsere europäischen Eichhörnchen.

Ihr Lebensraum sind die Nadelwälder Kanadas, Alaska, Illinois, Ohio, den Rocky Moundains und Virginia.

Auch sie sind einzelgängerisch und können maximal als Pärchen gehalten werden.

Sie sind tagaktiv.

Wenn man sich intensiv mit ihnen befasst, werden sie recht schnell zahm.

Es sind aber keine Kuscheltiere oder Kinder geeignet!!!

 

Die Voliere sollte nicht 3 Quatratmeter für 2 Tiere unterschreiten, größer geht immer.

Viele Kletter- u. Versteckmöglichkeiten sollten geboten sein.

 

Sie fressen alle Arten von Nüssen, Sämereien (ich nehme da Großsittich- oder Papageienfutter), Pilze, junge Triebe, Baumrinden, Baumsäfte, Insekten, Eier und Obst sowie Waldfrüchte. Natürlich sollte das frische Wasser nie fehlen.

 

 

Bilder von Chaps neuen Heim gibt es, wenn ihr auf sein Bild klickt!!!

Die neuesten Bilder von Chip und Mausi

Die neuesten Bilder von den "jungen Wilden", dem Nachwuchs von Chip und Mausi

Top-Versicherungsvergleich


http://www.enderleinwirth.dbvw-lorenz.de

Uptade:

Zuletzt am 25.02.2018

Tiere Top 100